Ratgeber Magenkrebs Speiseröhrenkrebs e.V.

Ratgeber für Magenkrebs und Speiseröhrenkrebs e.V.

Liebe Besucher,

unsere Webseite soll eine Anlaufstelle für die an Magenkrebs und Speiseröhrenkrebs erkrankten Menschen in Deutschland sein um Betroffene zu unterstützen und zu organisieren.

Bei uns können sie Antworten auf Fragen finden, welche innerhalb einer medizinischen Behandlung nicht beantwortet werden können.

Mitmachen ist kostenlos und unverbindlich. Wie es geht finden Sie hier.

 

 

Neuigkeiten aus Deutschland und aller Welt

  • Bestrahlung bei Speiseröhrenkrebs 07-12-2016

    Die Bestrahlung bei Speiseröhrenkrebs bringt nach einer Londoner Studie nur einen leichten Vorteil. Näheres zu dieser Studie in Deutsch finden Sie auf dem Onko Internetportal der Deutschen Krebsgesellschaft DKG. Den Englischen Originalbeitrag finden Sie hier: Annals of Oncology . Quelle: Markar, S. R. et al.: Multimodality Treatment for esophageal adenocarcinoma: Multicenter propensity-score matched...

  • Neuer Chemotherapiemix 04-05-2016

    Wir möchten Ihnen die relativ neue Chemotherapiemischung FLOT (5-FU, Oxaliplatin und Docetaxel) vorstellen welche am Krankenhaus Nordwest in Frankfurt entwickelt wurde. In einer deutschlandweiten Studie an mehr als 40 Zentren konnten bessere Ergebnisse gegenüber der bisherigen ECF-Therapie nachgewiesen werden. Sie finden den Artikel hier: Neuer...

Neuigkeiten von uns

  • Umfrage 07-01-2017

      Wir haben für Sie eine Umfrage intergriert. Mit Ihren Angaben helfen Sie uns, Informationen zur Lebenssituation der Betroffenen zu sammeln und darzustellen. Sie tragen somit dazu bei, die Problematik der Betroffenen einer breiteren Öffentlichkeit...

  • Mitgliederversammlung 2016 24-11-2016

    Die Mitgliederversammlung 2016 des Ratgebers für Magen- und Speiseröhrenkrebs e.V. findet am 12.12.2016 im Institut für Klinisch-Onkologische Forschung (IKF) im Krankenhaus Nordwest, Frankfurt, statt. 

Neues aus unserem Forum

    • Häufigkeit der Nachsorgetermine (4 Beiträge)
    • hallo ihr Lieben, das sind doch sehr aussagekräftige und hilfreiche Informationen! Vielen Dank dafür. Ich hoffe, dass ich demnächst auch mal dieses von Jürgen beschriebene Gefühl bekomme, krebsfrei zu sein. Eigentlich hab ich's ja schon ein bisschen. Ich bin ja grundoptimistisch, also wird das schon klappen ;) Danke und viele Grüße, Frank
    • In Das Leben nach der Therapie / Sonstiges nach der Therapie
    • 1 Tag 20 Stunden her
    • Häufigkeit der Nachsorgetermine (4 Beiträge)
    • Hallo Jürgen, meine Nachsorgeuntersuchungen im 1.und 2.Jahr halbjährlich ( CT und Magenspiegelung) Nach dem 2.Jahr sind es nur noch 1mal jährlich. Blutwerte halbjährlich und B12 vierteljährlich. Bei Magenschmerzen wird auch eine Untersuchung mal zwischen geschoben. Ich denke das die Abstände der Untersuchungen bei vielen in etwa gleich sind. Liebe Grüße Ilse
    • In Das Leben nach der Therapie / Sonstiges nach der Therapie
    • 1 Tag 22 Stunden her

Mehr »

Wir suchen einen weiteren Moderator für unser Forum Magenkrebs

Unser Ratgeber für Magen- und Speiseröhrenkrebs e.V.  hat den satzungsgemäßen Auftrag auch Anlaufstelle für alle Betroffenen von Magenkrebs in Deutschland zu sein. Um dies zu ermöglichen suchen wir einen Moderator der unser Forum für Betroffene von Magenkrebs mit aufbaut und betreut. Ideal wäre ein(e) Betroffene(r) von Magenkrebs mit langjähriger Erfahrung mit dieser Erkrankung. Eine Mitgliedschaft bei uns ist für die Forenbetreuung auf unserer Webseite nicht zwingend erforderlich. Darüber hinausgehende Aufgaben im Sinne einer aktiven, ehrenamtlichen Tätigkeit mit Mitgliedschaft in unserem Verein (wir erheben keinen Mitgliedsbeitrag) sind natürlich auch möglich. Falls Sie sich dafür interessieren bei uns mitzumachen oder jemanden kennen der diese Aufgabe übernehmen möchte schreiben Sie bitte eine kurze Nachricht an: web@ratgeber-magen-speiseroehrenkrebs.de